Tombola

 

Teilnahmebedingungen für die Tombola

1. An der Tombola können nur diejenigen Personen teilnehmen, die sich während der Auslosung am Ende der Vortragsveranstaltungen im Vortragssaal der Halle 2.2 befinden.

2. Jeder Besucher darf nur ein Losarmband besitzen.

3. Der Gewinner eines Tombola-Preises muss sich bei der Bekanntgabe des Preises im Saal befinden, andernfalls verfällt der Preis. Das Losarmband muss sich unbeschädigt am rechten Arm des Teilnehmers befinden. Es dürfen dort keine weiteren Losarmbänder sein, dies hat den Ausschluss von der Tombola zur Folge. Vorab ausgeloste Preise müssen unmittelbar nach der Vortragsveranstaltung abgeholt werden.

4. Die Hauptpreise können nur Taxi- und Mietwagenunternehmer erhalten, die sich im Saal befinden. Konzessionsurkunde im Original und ein gültiger Lichtbildausweis müssen nach Ausruf der Losnummer sofort vorgelegt werden. Der kleine Konzessionsauszug im Original reicht ebenfalls. Gesellschaften werden vertreten durch ihre in der Urkunde eingetragenen Geschäftsführer.

5. Das Mercedes-Benz Taxi wird frei Daimler AG Niederlassung Köln geliefert.

6. Vorstandsmitglieder von BZP und FP Nordrhein sowie Mitarbeiter/innen beider Organisationen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Lose werden an beiden Tagen von 11.00 Uhr bis 15.15 Uhr an ausgeschilderten Ständen in der Messehalle 4.1 in Form von Armbändern ausgegeben. Jeder Besucher kann nur mit einem Losarmband an der Tombola teilnehmen.